Skip to main content

Bezirksvorsteher

links Benno Sandker, rechts Christoph Fahrmann

Jeder Stadtbezirk in Löningen wird vertreten durch einen Bezirksvorsteher, die oder der sich als Bindeglied zwischen Dorfgemeinschaft und Stadtverwaltung versteht.

Die Bezirksvorsteherinnen und -vorsteher werden regelmäßig – meist zum Jahresende – durch den Bürgermeister zu aktuellen Entwicklungen in der Stadtpolitik auf einer gemeinsamen Versammlung informiert.

Die Bezirksvorsteher werden in der Regel von den Dorfgemeinschaft vorgeschlagen, vom Verwaltungsausschuss ernannt und durch den Bürgermeister verpflichtet.

Bei der Tätigkeit des Bezirksvorstehers handelt es sich um eine ehrenamtliche Tätigkeit im Sinne des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes. In Zusammenarbeit mit dem jeweils zuständigen Ratsmitglied ist er Ansprechpartner für die Dorfbewohner, wenn es um örtliche Belange geht. Auch nimmt er repräsentative Aufgaben für die Stadt wahr. Zusammen mit dem Bürgermeister überbringt er zum Beispiel Glückwünsche zu goldenen, diamantenen, eisernen Hochzeiten usw. oder auch zu 90. Geburtstagen.

Die Bezirksvorsteher sind ab sofort über die Email Adresse Bezirksvorsteher@Böen.de erreichbar